3er Set Allergie+ Spin

  • 3er Set Allergie+ Spin
  • 3er Set Allergie+ Spin
Vitaminerei

3er Set Allergie+ Spin

Inhalt:

  • 3x Allergie+ Spin
  • Reicht für 3 Monate

Inhaltsstoffe

  • Buchweizensamenextrakt
  • Vitamin C
  • Astragalus membranaceus Wurzelextrakt
  • Calcium
  • L-Methionin
  • Magnesium
  • Quercetin
  • Vitamin B6 / Pyridoxol
  • Zink
  • Folsäure
  • Vitamin B12 / Cyanocobalamin

Produktmerkmale

  • zertifizierte österreichische Manufaktur
  • frei von unnötigen Zusatzstoffen (z.B. keine Stearate)
  • hochwertige Verpackung aus Miron Violettglas
  • 120 Kapseln je Glas
  • vegan
  • €99,90
  • €111,00
  • - 0%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. 3-5 Werktage Lieferzeit

100% Geld-Zurück-Garantie


Wie entsteht eine Allergie?

Bei einer Allergie kommt es zu einer Reaktion der körpereigenen Abwehr (des Immunsystems).
Der Körper reagiert auf einen prinzipiell ungefährlichen Fremdstoff (Allergen, beispielsweise ein Nahrungsbestandteil) und bildet die sogenannten IgE Antikörper, welche sich an die Oberfläche von Mastzellen anheften. Bei erneuter Exposition mit dem Allergen kommt es zur Freisetzung und Ausschüttung von Histaminen und anderen Entzündungsmediatoren.
Man spricht von einer immunologischen Reaktion.
Die Beschwerden können vom leichten Jucken, Brennen und Schwellungen der Schleimhäute bis hin zum lebensbedrohlichen Kreislaufversagen im anaphylaktischen Schock reichen.
Allergien können vermehrt entstehen, wenn die Schleimhäute Deines Körpers (Nase, Lunge, Darm) geschädigt sind. Dadurch können mit der Luft oder Nahrung in den Körper gelangende Stoffe unkontrolliert in das Lymphsystem und dann weiter in Dein Blut eindringen. Allergien, aber auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten können die Folge sein.

Wie hängt der Darm mit Deiner Allergie zusammen?

Bei der Entstehung von Allergien oder auch Intoleranzen spielt die Darmschleimhaut eine entscheidende Rolle. Eine intakte Darmbarriere verhindert im Normalfall das Eindringen von Allergenen in den Körper. Zudem befindet sich in der Darmschleimhaut ein spezieller Antikörper, das sekretorische Immunglobulin AI (sIgA), der die Abwehr von potentiellen Allergenen im Normalfall effektiv unterstützt.
Ist die Darmbarriere jedoch geschwächt oder gar durchgängig – wie beim Leaky Gut Syndrom - kann es vermehrt zu allergischen Immunreaktionen kommen.

Astragalus membranaceus

Der Astragalus membranaceus wird auch "mongolischer Tragant" genannt und gehört zu den wichtigsten Pflanzen der chinesischen Tradition. Diese wird seit mehreren tausend Jahren als Kräftigungsmittel verwendet und ihr wird eine positive Wirkung auf das Immunsystem, die Stressverminderung und die Vorbeugung allergischer Beschwerden zugeschrieben.
Neben Isoflavonoiden, welchen man antivirale, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften zuspricht, enthält die Pflanze zudem Polysaccharide, die einen immunmodulierenden Effekt haben.
Wenn das Immunsystem überreagiert, wie es bei einer allergischen Reaktion (Pollenallergie, Hausstaub) der Fall ist, soll die Einnahme von Astragalus membranaceus regulierend wirken.
Diese Pflanzenstoffe sollen in den allergischen Prozess eingreifen, indem die Produktion von Immunglobulin G steigt und die Freisetzung von Histamin sinkt.

Weitere Helfer bei der Regulierung einer Allergie

Besonders die Vitamine B6, B12 und Folsäure werden als Regulatoren des Immunsystems, aber auch insbesondere zur Unterstützung der Haut, Nerven und des Respirationstraktes bei bestehender Sensibilität empfohlen. L-Methionin besitzt als essenzielle Aminosäure zudem antioxidative Fähigkeiten und wichtige Schwefelverbindungen.

Der Allergie+ Spin der Vitaminerei ist ein innovativer und einzigartiger Wirkstoffkomplex zur Vorbeugung und Unterstützung bei Allergien.

Einnahmeempfehlung

Es empfiehlt sich, mit der Einnahme vier bis sechs Wochen vor dem vermutlichen Beginn der Allergiebeschwerden mit 2x2 Kapseln täglich zu beginnen und dies während der Pollenflugzeit und vor allem bei Symptomen beizubehalten.

Physiologische Effekte von Astragalus membranaceus

  • Aktivierung von B-Zellen und Makrophagen

  • Präventiv in Zeiten eines erhöhten Infektionsrisikos

  • Begleitend therapeutisch bei geschwächter Immunabwehr

Hinweis:

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Bei Allergien oder Nahrungsunverträglichkeiten beachten Sie bitte die Zutatenliste des Produktes. Nahrungsmittelergänzung gemäß EU Richtlinie 2002/46/EG. Oben angeführte Informationen sind keine Heilaussagen oder Aufforderung zur Selbstmedikation. Dieses Produkt ersetzt keinen Besuch beim Arzt. Kein Arzneimittel. Druck- und Satzfehler vorbehalten. Stand Jänner/2020.